ALFA ROMEO STELVIO QUADRIFOGLIO

ALFA ROMEO STELVIO QUADRIFOGLIO
  • ÜBERBLICK
  • STIL
  • EINZIGARTIGKEIT
  • PERFORMANCE
  • TECHNOLOGIE
  • Gallery

DAS ERBE EINER SIEGREICHEN ÄRA

Die Geburt einer neuen Legende

Seit dem Jahr 1923 ziert das Quadrifoglio-Emblem, das vierblättrige Kleeblatt, die Rennwagen von Alfa Romeo. Es war Ugo Sivocci, der legendäre Rennfahrer und Gewinner der Targa Florio, der diesen Glücksbringer erstmals an seinem Alfa Romeo Rennwagen anbrachte. Bis heute ist das Quadrifoglio-Emblem stolzes Markenzeichen und steht für kompromisslose Performance und italienische Motorsportleidenschaft. Alle bedeutenden Modellentwicklungen von Alfa Romeo gab es auch in einer Quadrifoglio-Version, und der Stelvio, das erste SUV in der Geschichte der Marke, macht hier keine Ausnahme: Er ist das erste Quadrifoglio-Modell, das gleichzeitig auch ein SUV ist. Der Stelvio wurde entwickelt, um mit seiner Leistung, seiner dynamischen Performance und seinen Handlingeigenschaften neue Maßstäbe in seiner Klasse zu setzen, und verkörpert „La meccanica delle Emozioni“ in ihrer reinsten Form.

STIL

PERFEKTIONIERUNG DER FORM

Die Neuerfindung einer zeitlosen Ikone

Die Giulia Quadrifoglio war der Beginn einer neuen Ära und der Stelvio Quadrifoglio wird diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Von der markanten Front mit dem ikonischen Trilobo bis hin zu den muskulösen Flanken verkörpert diese Hochleistungsversion des ersten Alfa Romeo SUV den einzigartigen Designansatz, für den italienische Autobauer seit jeher stehen. Perfekt in den Proportionen, auffallend im Stil. Geschaffen für ein mitreißendes Fahrvergnügen. 

EINZIGARTIGKEIT

KOMPROMISSLOS EXZELLENT

Die herausragenden Kennzeichen des Stelvio Quadrifoglio

Das Cockpit des Stelvio Quadrifoglio ist ganz auf den Fahrer ausgerichtet. Die erhöhte und doch sportlich ausgelegte Sitzposition ist in diesem Segment einzigartig und sorgt für eine optimale Kontrolle über Fahrzeug und Straße. Puristisches italienisches Design prägt das Interieur, das in drei Farbtönen erhältlich ist. Dank der besten Kopffreiheit seiner Klasse für Fahrer und Passagiere sowie einem geräumigen und leicht zugänglichen Kofferraum bietet der Stelvio Quadrifoglio höchsten Komfort. Details aus Kohlefaser und Aluminium bestimmen das Design und tragen zusätzlich zur Gewichtsreduktion bei. Die optionalen beheizbaren Vordersitze sind mit einem exklusiven Bezug aus Alcantara® und Leder versehen. Auf Wunsch sind auch Sparco®-Schalensitze erhältlich. Das mit edlem Leder bezogene Lenkrad gibt es auch in einer Ausführung mit Alcantara®/Leder und Kohlefaser.

PERFORMANCE

DAS SCHNELLSTE SUV

Unvergleichliches Fahrvergnügen

Der Stelvio Quadrifoglio ist mit einem 375 kW (510 PS)(9 l /100 km; 210 g/km)** starken 2,9-Liter-V6-BiTurbo-Motor ausgestattet, der den Top-Modellen von Alfa Romeo vorbehalten ist. Der in Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelte Hochleistungsmotor ist ganz aus Aluminium gefertigt und macht den Stelvio Quadrifoglio zu einem der schnellsten SUV in seinem Segment. Mit einer bemerkenswerten Leistungsdichte von 175 PS/l sorgt er für herausragende Beschleunigungswerte. Gleichzeitig beeindruckt er durch hohe Kraftstoffeffizienz – dank seiner innovativen Zylinderabschaltung und zahlreicher Maßnahmen zur Gewichtsreduktion, wie zum Beispiel der ganz aus Kohlefaser gefertigten Kardanwelle.

Mit seinen exklusiven 20"-Leichtmetallfelgen, einer Quadrifoglio-Sportauspuffanlage, Luftauslässen auf der Fronthaube und einer speziell auf die Aerodynamik ausgelegten Karosserie vermittelt der Stelvio Quadrifoglio ein Gefühl von Leichtigkeit bei einem gleichzeitig sportlichen und robusten Auftritt.

**Voraussichtlicher Kraftstoffverbrauch. Die hier angegebenen Werte wurden ermittelt anhand von Vorserienmodellen. Der offizielle Kraftstoffverbrauch und die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen nach RL 80/1268/EWG werden verfügbar sein, wenn die Fahrzeuge homologiert wurden.

TECHNOLOGIE

INNOVATIONEN EXKLUSIV VON ALFA ROMEO

Einzigartige technische Lösungen

Alfa™ Chassis Domain Control (CDC) ist das „Gehirn“, das die Fahrzeugdynamik regelt und alle mit dem Chassis verbundenen dynamischen Systeme steuert: ESC, Alfa™ DNA mit RACE-Modus, Alfa™ Active Torque Vectoring, Alfa™ Active Suspension und das integrierte Bremssystem (IBS). Darüber hinaus sorgt der Alfa Romeo Q4™ Allradantrieb für maximale Traktion bei allen Straßenbedingungen. Das elektronisch gesteuerte Sperrdifferential mit Doppelkupplung (Alfa™ Active Torque Vectoring) hingegen optimiert die Traktion in der Beschleunigungsphase, indem es Unter- oder Übersteuerung weitestgehend reduziert. Zudem ist der Stelvio Quadrifoglio mit der patentierten Fahrwerkstechnologie Alfa™ Link ausgestattet. Dank seiner Leichtbauweise und optimaler Gewichtsverteilung bietet er außerdem herausragende Seitenhaftung durch eine große Aufstandsfläche der Reifen und überzeugt mit der direktesten Lenkübersetzung im Segment der SUV. 

Gallery