Der Alfa Romeo Tonale Concept auf dem “Salone del Mobile“ in Mailand

Ein Concept Car, inspiriert von Schönheit und dem Designmanifest der Marke Alfa Romeo: Der Tonale, der erste mittelgroße Plug-in-Hybrid C-UV von Alfa Romeo feiert auf dem 58. Salone Internazionale del Mobile in Mailand nun sein Debüt in Italien.

 

Nach der Weltpremiere in Genf dürfen sich nun auch die Besucher der Mailänder Ausstellung vom 09. bis 14. April 2019 auf den Alfa Romeo Tonale Concept freuen.  

 

Das erste Plug-in-Hybrid C-UV der italienischen Marke wird im „Alfa Romeo Installationa“, im grünen Bereich 5 der Messe, neben der Halle 7 am Corso Italia, ausgestellt.

 

Der Alfa Romeo Tonale Concept ist der Inbegriff der Alfa Romeo-DNA und verbindet Schönheit, Dynamik sowie italienische Handwerkskunst auf einzigartige Art und Weise.

Dieser C-UV ist für atemberaubendes, urbanes sowie sportliches Fahrvergnügen kreiert und zeigt mit seinem italienischen Design, dass er ein zeitloses Meisterwerk, geschaffen für die Zukunft, ist.

Jedes Detail des Alfa Romeo Tonale Concept ist auf den Fahrer ausgerichtet und bietet durch Ergonomie, den Einsatz hochwertiger Materialien und vor allem durch sein unvergleichliches, dynamisches Handling maximalen Fahrspaß. Wenn Sportlichkeit auf Elektrifizierung trifft, dann wissen Sie, dass es ein echter Alfa Romeo ist. Der Tonale Concept setzt die Elektrifizierung in bester Alfa Romeo Manier um, entfacht neue sowie intensive Emotionen und ist bereit für neue Herausforderungen.

 

Besucher des Salone del Mobile können sich zudem auf exklusive Merchandising-Artikel, wie den limitierten Chronografen „Quadrifoglio“ von Eberhard & Co. sowie auf das neue Alfa Romeo Dolomiti e-MTB von Compagnia Ducale, freuen.

 

ENTDECKEN SIE DEN TONALE CONCEPT