• FAHRSICHERHEITSTRAINING
  • STRECKE
  • FAHRZEUGE
  • FAHRERTRAINING
  • Anmeldung

GO! FAHRSICHERHEITSTRAINING

Wir sind sicher, dass wir Sie begeistern werden

Das Centro Internazionale Guida Sicura für Verkehrssicherheit und Fahrtraining wurde 1991 von Andrea de Adamich, einem echten Motorsport-Begeisterten, gegründet.

Durch die historische Partnerschaft mit Alfa Romeo entstand die perfekte Kombination aus höchsten professionellen Standards, absoluter Sicherheit und jeder Menge Adrenalin. 

 

ZUM FAHRTRAINING
STRECKE

Authentisches Pisten-Feeling

Die Rennstrecke von Varano de’ Melegari, 25 km südwestlich von Parma, ist die Heimat des Centro Internazionale Giuda Sicura. Der Rundkurs ist perfekt, um mit Spaß zu trainieren: direkt auf der Rennpiste, mit engen Kehren und mit allen Arten von Kurven, die man auch im Straßenverkehr antrifft. Eine herausragende Rennstrecke, die jedes Jahr mit neuesten Trainingseinrichtungen bestückt wird und den Teilnehmern komplett und exklusiv zur Verfügung steht.

Der Autodromo Riccardo Paletti in Varano

Der Autodromo Riccardo Paletti in Varano ist eine der zehn von der FIA genehmigten Rennstrecken Italiens. Hier finden die Kurse und praktischen Übungen auf der Piste statt. Die Nutzung der Areale und der Infrastruktur des Autodromo garantieren den Teilnehmern entsprechende Exklusivität, Sicherheit, Trainingsintensität und Gastfreundschaft.

Daten und Fakten

- Länge der Strecke:  2.360 Meter (1.800 m + 560 m)

- 3 Areale: 35.000 m2 + Gleitfläche + Schleuderplatte

- CCTV Kamerasystem und Telemetrie

- Workshop-Bereich und Parkplätze

- Tagungszentrum

- Restaurant auf dem Gelände

- Hospitality Boxen in jedem der Trainingsbereiche

- Begegnungsanlagen auf der Piste und in den Trainingsbereichen

Das Team – Rennfahrer und Trainer

Die besten nationalen und internationalen Rennfahrer sind im Team, die dank ständiger Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand sind – sowohl was die Unterrichtsmethodik angeht als auch im praktisch-dynamischen Bereich. Für herausragende Expertise und Kompetenz in Sachen Sicherheit, Geschwindigkeit und Wettbewerb stehen bekannte Fahrer wie Andrea Aghini, Christian Pescatori, Andrea Belicchi, Alex Fiorino, Piero Liatti, Kevin Ceccon, Vicky Pria, Antonio Tamburini, Giampiero Simoni, Fabio Mancini, Luca Rossetti, Alessandro Balczan und viele andere, die seit vielen Jahren exklusiv für das Centro Guida arbeiten und ihre Trainertätigkeit dort mit ihren Engagements im Rennsport abwechseln.

  • Die Strecke
  • AUTODROMO
  • Daten und Fakten
  • Unser Team
FAHRZEUGE

Unsere Fahrzeuge

Auf diese Flotte können Sie sich verlassen und mit ihr lernen, PS-Stärke zu kontrollieren und souverän einzusetzen: 

- Alfa Romeo Mito

- Alfa Romeo Giulietta

- Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

- Alfa Romeo 4C

in der jeweils stärksten Motorisierung!

FAHRERTRAINING

Das Fahrertraining

180 Trainingstage und 4.000 Teilnehmer pro Jahr, eine Rennstrecke zur exklusiven Nutzung und ein Team aus den besten Fahrtrainern machen das Centro Guida zu einer der führenden Fahrsicherheitszentren in Europa.

Das Programm Ihrer Driving Experience

08.45 Uhr Ankunft der Teilnehmer auf der Rennstrecke
09.00 Uhr Vorstellung + Theoretische Einführung
09.30 Uhr Einstellen der korrekten Sitzposition
10.15 Uhr Start des Fahrdynamiktrainings
13.15 Uhr Mittagessen im Restaurant
14.00 Uhr Weiter mit Fahrdynamiktraining
18.00 Uhr Ende des Trainings – Preisverleihung
18.15 Uhr Abreise der Teilnehmer

Programminhalte und Zeiten können sich entsprechender der Teilnehmerzahl und der Wetterbedingungen ändern.

Streckenfahrten mit Trainer und Telemetrie

Um die Fahrtechnik des Teilnehmers kontinuierlich zu verbessern, werden während der Trainingsfahrt relevante Werte gesammelt: Drehmoment, Lenkung, Bremsen, Geschwindigkeit. Über ein hochentwickeltes Telemetriesystem werden diese Daten zwischen Fahrzeug und Fahrerlager ausgetauscht, um damit den Fahrstil eines jeden Teilnehmersgenau analysieren zu können. Durch die grafische Darstellung der Telemetriedaten lässt sich außerdem die Fahrt des Trainers mit der Fahrt des Teilnehmers vergleichen.

GT STRECKE

Der teilweise bewässerbare und mit Gleitbelag versehene Streckenabschnitt dient dazu, die aktiven Sicherheitssysteme des Fahrzeugs kennenzulernen und in Situationen mit geringer Bodenhaftung optimal zu beherrschen.

Zu diesem Übungsabschnitt gehört auch ein Wettbewerb unter allen Teilnehmern, bei dem die schnellsten Rundenzeiten gemessen und abschließend prämiert werden.

Kostenbeitrag pro Teilnehmer

Die Kosten für das beschriebene Fahrsicherheitstraining setzen sich aus den nachstehenden Leistungen/Ausgabenposten zusammen:  Rennstrecke, Personal, Fahrzeuge, Gästebetreuung, Materialien für Kursteilnehmer

Fahrtraining: € 1.037,00  € inkl. MwSt.

50% des Kurspreises sind bei Buchungsbestätigung fällig, die restlichen 50% bis 1 Woche vor Kursbeginn.

Auf Wunsch des Teilnehmers übernimmt das Centro Internazionale Guida Sicura die Hotelbuchung.

Weitere Details auf Anfrage.

  • Das Fahrertraining
  • Das Programm
  • TELEMETRIE
  • GT STRECKE
  • KOSTEN
Anmeldung

Anmeldung

DORADO CENTRO INTERNAZIONALE GUIDA SICURA S.p.A. 

Adresse:

Località Autodromo

43040 Varano de’Melegari (Pr)

Gordon de Adamich

 

Telefon: 0525-551142 oder 0525-5510

E-Mail: corsi@guidasicura.it