Alfa Romeo auf der IAA 2015

Auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung auf dem Messegelände in Frankfurt am Main wird Alfa Romeo in Halle 6 vertreten sein und die Weltpremiere der Giulia Quadrifoglio feiern.


Exakt 105 Jahre nach Firmengründung lädt Alfa Romeo zu diesem historischen Moment ein. Der neue Alfa Romeo Giulia befeuert die Emotionen und verspricht ein einzigartiges Fahrvergnügen. Zu seinen Stärken zählen die präzise arbeitende Lenkung, das spontane Ansprechverhalten des Motors, kurze Schaltwege und effiziente Bremsen. Die Auswahlmöglichkeit aus Hinterrad- oder Vierradantrieb ist nicht nur ein Tribut an die Wurzeln von Alfa Romeo, sondern auch eine technologische Lösung, die hohe Fahrleistungen ermöglicht.


Außerdem haben wir noch ein weiteres Highlight für Sie: Am 24. September ab 13:30 Uhr haben Sie exklusiv die Möglichkeit den Spielern von Eintracht Frankfurt in einer Autogrammstunde zu begegnen. Schauen Sie vorbei!


24. August 2015